Willkommen zu LONDI

Jedes dritte Schulkind in Deutschland zeigt deutliche Schwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben oder Rechnen. Bei etwa der Hälfte dieser Kinder liegt eine spezifische Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten vor. Oft sind psychische Belastungen die Folge, bis hin zu Ängsten oder Depressionen. Eine frühzeitige Diagnostik und evidenzbasierte individuelle Förderung sind daher dringend erforderlich. Hier setzt LONDI an.

LONDI bietet allen interessierten Familien und Fachkräften aus Schule und Lerntherapie wissenschaftlich abgesicherte Informationen für den Umgang mit Kindern, die von besonderen Lernschwierigkeiten im Lesen, Rechtschreiben und Rechnen betroffenen sind. Die Informationen sind bedarfsorientiert für Familie, Schule und Lerntherapie aufbereitet. Damit unterstützt LONDI alle Interessierten darin, Lernschwierigkeiten möglichst frühzeitig zu erkennen und bedarfsgerechte Fördermaßnahmen zu identifizieren.

LONDI bietet diagnostisch qualifizierten Fachkräften ein Hilfs- und Unterstützungssystem an, das Empfehlungen für eine förderrelevante Diagnostik und konkrete Hinweise zu im Individualfall geeigneten evidenzbasierten Förderprogrammen liefert.