Ziel des Transfervorhabens LONDI ist die Entwicklung einer evidenzbasierten, praxistauglichen und breit verfügbaren Online-Plattform zur Diagnostik und Förderung von Kindern mit hartnäckigen Lernschwierigkeiten bzw. einer umschriebenen Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten (UESF).

27. Januar 2020

Spitzenforscher-Treffen zu Legasthenie und Dyskalkulie sowie Game-based Learning in München

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Forschungsvorhaben LONDI entwickelt eine Onlineplattform für Lernstörungen und organisiert vom 9. bis 10. Mai in München ein Symposium […]
27. Januar 2020

Kinder mit Lese-, Rechtschreib- und Rechenstörung besser erkennen und unterstützen.

Das Bmbf fördert die Entwicklung einer evidenzbasierten Onlineplattform. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit 5,4 Millionen Euro die Entwicklung einer zukunftsweisenden Onlineplattform zur […]